Freie Theater in Lübeck erhalten finanzielle Unterstützung aus Landesmitteln

Das Land fördert auch zukünftig Theater und Kulturstätten in freier Trägerschaft mit finanziellen Mitteln in Höhe von rund 500.000 Euro. In Lübeck erhalten das Theaterschiff Lübeck, das Theater Combinale, das Wasser-Marionettentheater sowie der Verein Musikkultur Lübeck, der Verein zur Förderung angewandter Popkultur und der Kunstverein De facto Art insgesamt rund 135.000 Euro aus Landesmitteln. 

 

Das Land fördert auch zukünftig Theater und Kulturstätten in freier Trägerschaft mit finanziellen Mitteln in Höhe von rund 500.000 Euro. In Lübeck erhalten das Theaterschiff Lübeck, das Theater Combinale, das Wasser-Marionettentheater sowie der Verein Musikkultur Lübeck, der Verein zur Förderung angewandter Popkultur und der Kunstverein De facto Art insgesamt rund 135.000 Euro aus Landesmitteln. 

Darüber zeigt sich die Lübecker Landtagsabgeordnete und kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagfraktion, Anette Röttger, sehr erfreut: „Die finanzielle Förderung bedeutet eine Anerkennung und Würdigung der wichtigen Arbeit, die freie Theater für das kulturelle und soziale Leben in unserem Land leisten. Wie dringend diese Finanzspritzen für die Theater in freier Trägerschaft sind, habe ich bei meinen Besuchen vor Ort in Lübeck unmittelbar erfahren können. Die freien Theater sind lebendiger Bestandteil der Lübecker Kulturszene. Sie leisten eine wertvolle kulturelle Arbeit für alle Altersgruppen. Ich bin davon überzeugt, dass es unsere Aufgabe und Verantwortung ist, diese auch finanziell zu unterstützen. Wir werden mit gemeinsamer Kraft einem Aussterben dieses Angebotes vorbeugen.“

Nach einem strengen Bewertungsraster wurden die förderungswürdigen Kulturstätten herausgefunden. Dabei spielten Themen wie „Beitrag zur kulturellen Vielfalt in Schleswig-Holstein“, „Unterstützung der Professionalisierung der Kulturschaffenden“ oder „Inhaltliche Qualität“ eine Rolle. Insgesamt erhalten in den nächsten Wochen 27 Einrichtungen im Land einen Förderbescheid. 

Nach oben